E-Sport bei der Kartmesse 2020 in Offenbach

Der auch in Deutschland immer stark aufkommende E-Rennsport macht sich auf der 28.IKA-KART2000, am 25. und 26. Januar 2020 in den Offenbacher Messehallen, deutlich bemerkbar und das gleich in mehreren Hallen.
 
Einige Runden drehen auf dem Hockenheimring oder gar in Monza! Welcher Motorsporten möchte das nicht? Dieses besondere Erlebnis wird bei der Kartmesse virtuelle Realität -auch im Kurvenduell mit anderen Fahrerinnen oder Fahrern.
 
Auf dem Stand des Automobilclubs von Deutschland/AvD sind gleich mehrere moderne Rennsimulatoren installiert und bieten den Messebesuchern dieses Erlebnis ganz besonderer Art.

Breiteres Rennsport-Angebot zur kommenden Kartmesse

Die Kartmesse bietet stark subventionierte Standflächen zur 28. IKA-KART2000, 25./26. Januar 2020 in Offenbach am Main, zum Komplettpreis ab 200,00 Euro in den Hallen A1, A3 und A4 ganz nach der persönlichen Wahl. 

In diesem Minipreis sind alle Kosten und Leistungen gemäß der Preisliste 2020 enthalten. Nur der Standbau liegt dann noch in der Verantwortung des Ausstellers. Angesprochen sind mit diesem Sonderangebot alle Bahnen, Clubs, Serien, Teams oder Handelsunternehmen und Importeure im Kartrennsport.

„Wir wollen mit Ihnen gemeinsam eine breitere Angebotsbasis in Deutschland schaffen, damit unser Kart-Rennsport schnell wieder wächst. Die Zahl dieser supergünstigen Flächen ist natürlich begrenzt. Deshalb rentiert sich eine schnelle Kontaktaufnahme. Wir freuen uns auf Ihre Messe-Teilnahme im Januar 2020“, sagt Botho G. Wagner.

Gründerfamilie sichert die Zukunft der IKA-KART2000

Die Gründer, Alice und Botho Wagner: „Wir freuen uns riesig! Denn wir sind ja wirklich nicht mehr die Jüngsten, doch jetzt hat die Messe-Zukunft einen guten Namen: Unser Enkel Marcel Fuchsberger (36) übernimmt mehr und mehr das Ruder mit vielen neuen Ideen. Kommen Sie am 25. und 26. Januar 2020 nach Offenbach zur 28.IKA-KART2000 und erfreuen Sie sich an der großen Vielfalt wirklich neuer Ideen und Angebote.“

Hammertime in Offenbach!

In Offenbach herrscht derzeit echte Hammertime! Denn weit über 100 Spezialisten errichtendie Stände zur 27.IKA-KART2000 in acht Hallen, stellen Hinweisschilder zwischen Autobahn und Messe auf oder sie richten die beiden großen Parkplätze her.

Aus ganz Europa rollen die Transporter mit den Kart-Neuheiten nach Offenbach, Flugzeuge bringen Material aus Neuseeland, den USA oder aus Fernost. Der Formel 1-Ferrari ist schon eingetroffen und wird jetzt von der Security gut bewacht, ebenso das Europameister-Superkart mit 250 km/h Spitzengeschwindigkeit. 

Es gibt viel zu sehen am 26. und 27. Januar 2019 in den Offenbacher Messehallen an der Mainbrücke! Alles zur 27.IKA-KART2000: www.kartmesse.de

Finale Ausstellerliste zur 27.IKA-KART2000

Zur 27.IKA-KART2000, am 26. und 27. Januar 2019 in den Offenbacher Messehallen, ist jetzt die finale Ausstellerliste auf www.kartmesse.de erschienen. Messe-Chef Botho Wagner freut sich: „Das Angebot ist gegenüber den Vorjahren nochviel breiter geworden. Mehr Aussteller denn je kommen zur 27.IKA-KART2000 und sie kommen tatsächlich aus der ganzen Welt nach Offenbach“ .

Mehr zur 27.IKA-KART2000: www.kartmesse.de – die ganze Welt des Kartsports!

IKA Kart 2000: Rennsport und Hobby

Die 27.IKA-KART2000, die weltweit größte Kartmesse, startet am 26. Und 27. Januar 2019 in acht großen MessehallenIn Offenbach, direkt an der Mainbrücke.

Auf über 120 Ständen zeigen rund 500 Hersteller aus über 30 Ländern alles für den Kartsport und Indoor-Hobbykarting. Die Umstellung von Verbrennungsmotoren auf Elektroantrieb wird ein großes Thema sein.Die Kartmesse ist reich an außergewöhnlichen Rennfahrzeugen, aber zwei ragen heraus: Der Formel 1 Ferrari in der Halle A1 und im Foyer des Europameister-Superkart mit 250 km/h Spitze!

Zahlreiche Kart-Weltmeister der letzten Jahre sind in Offenbach an den Ständen ihrer Teams  anwesend, somit vielleicht auch ein kommender Formel1-Weltmeister.Tourenwagen- und Formel-Teams sind ebenfalls vertreten, die dem jungen Aufsteiger den Weg nach oben ebnen.Nichts fehlt bei der 27.IKA-KART2000 am 26. Und 27. Januar 2019! Denn die ganze Welt des Kartsports kommt nach Offenbach!

Öffnungszeiten:
Samstag (26.01.) von 9:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag  (27.01.) von 9:00 bis 17:00 Uhr

Eintrittspreise:
Tageskarte ab 16 Jahre 15,00 Euro
10 bis 16 Jahre 10,00 Euro
Wochenendkarten ab 16 Jahre  25,00 Euro
bis 10 bis 16 Jahre 17,00 Euro
Kinder bis 10 Jahre in Begleitung frei
Ermäßigungen für Club/Busreisen ab 10 Personen.

Zwei große Parkplätze stehen zur Verfügung: Mainufer-Parkplatz – nur einen Steinwurf weit vom Messe-Eingang entfernt,Parkplatz am Nordring (von der Autobahn kommend, neben dem historischen Kran) -und von dort mit dem kostenfreien Shuttle zur Messe und zurück.

Hier finden Sie alles zum Kartsport und zur 27.IKA-KART2000: Pressetexte + Fotos + Hallenübersicht + Ausstellerliste + Tagungen + Parkplätze/Shuttle usw. www.kartmesse.de

Erste Ausstellerliste zur 27.IKA-KART2000

Zur 27.IKA-KART2000, am 26. und 27. Januar 2019 in Offenbach am Main, ist jetzt die erste  Ausstellerliste auf www.kartmesse.de erschienen. Diese Liste, mit dem Stand vom 10. November, wird jetzt laufend bis zur Messe ergänzt.
 
„Das Angebot zur 27.IKA-KART2000 wird größer denn je! Denn durch Umgruppierungen haben wir Platz für weit mehr Stände gewonnen und die Aussteller kommen tatsächlich aus der ganzen Welt nach Offenbach“, berichtet Messechef Botho Wagner.
 
Mehr zur 27.IKA-KART2000: www.kartmesse.de

Kartmesse: Newcomer-Center wird vergrößert

Die zur vergangenen Kartmesse erstmals eingerichteten Kleinstände wurden schnell zum Erfolg. Denn jetzt konnten auch junge Handelsfirmen mit kleinem Budget, oder neue Importeure und Rennteams sich dem Messepublikum präsentieren. Zur kommenden 27.IKA-KART2000 im Januar 2019 waren daher  diese Flächen schnell ausgebucht -aber die Nachfrage blieb und stieg sogar.
 
„Wir wurden immer wieder in den Fahrerlagern von Firmenchefs oder Teams angesprochen, ob wir dieses günstige Angebot nicht nochmals erweitern könnten. Wir haben diese beiderseitige Chance erkannt. Zur kommenden Kartmesse stellen wir zu günstigsten Bedingungen 10 weitere Flächen zur Verfügung. Dieses Angebot gilt ab sofort und Anfragen werden von uns auch sofort beantwortet“,  berichtet jetzt Messechef Botho Wagner.
 
Die Besucher der 27.IKA-KART2000 können also sicher sein, am 26. und 27. Januar 2019 in den Offenbacher Messehallen mehr Newcomer-Marken denn je zu sehen.

26. Kartmesse in Offenbach ist startklar

Ja, die 26.IKA-KART2000 setzt Meilensteine. Denn das Kartsportjahr 2018 beginnt mit Paukenschlägen in Offenbach!

Die E-Rennmotoren weltbekannter Hersteller sind auf der 26.IKA-KART2000 zu sehen. Und der DMSB -Deutscher Motorsport Bund- startet durch -europaweit einzigartig! Schon zur Saison 2018 geht in Deutschland eine E-Rennklasse an den Start und gleich mit dem Titel „Deutsche E-Kart Meisterschaft/DEKM“ -ein weltweites Signal!

Es gab noch nie so viele Rennchassis-Marken in Offenbach zu sehen, wie jetzt zur  26.IKA-KART2000! Über 40 Marken sind schon gemeldet und es werden noch mehr. Auch hier stellt sich der Kartmarkt neu auf.

Die FIA-CIK hat einen neuen aber bekannten Promoter mit der Ausrichtung der Welt- und Europameisterschaften beauftragt, der sich in Offenbach vorstellt. Besuchen Sie diese Vorstellung am Messe-Samstag um 11 Uhr im Eventcenter C3, Tagungsraum 2. Auch hier beginnt eine neue Ära.

Aber das ist noch nicht alles! Die 26.IKA-KART2000 bietet auf allen Gebieten enorm viele Neuigkeiten aus aller Welt! Aussteller aus über 30 Ländern kommen mit ihren Neuheiten nach Offenbach. Die Messe IKA-KART2000 ist schließlich schon seit Jahren die weltweite No1 im Kartsport!

Alles zur 26.IKA-KART2000: www.kartmesse.de

Parken ohne Probleme und mit kostenlosem Shuttle zur Kartmesse

Die Parkflächen vor den Messehallen, direkt an der Mainbrücke, sind zwar riesig, aber doch zu Spitzenzeiten nicht immer ausreichend. Deshalb wurde ein weiterer Großparkplatz eingerichtet. Dieser befindet sich westlich von der Messe am Rand des Hafengebietes am „Nordring“.

Von der Autobahnausfahrt A661 „Kaiserzeit“ kommend, führt der ausgeschilderte Weg zur 26.IKA-KART2000 direkt daran vorbei. Damit nun niemand die rund 850 Meter zur Kartmesse laufen muss, werden die Besucherinnen und Besucher von dort zur Messe und zurück mit Shuttlebusses gefahren -natürlich kostenfrei!

Wir wollen doch, dass sich unsere Besucherinnen und Besucher auf der 26.IKA-KART2000 am 27. und 28. Januar 2018 in Offenbach wohlfühlen! Willkommen zur weltweit größten Kartmesse!

Alles zur 26.IKA-KART2000 www.kartmesse.de – die ganze Welt des Kartsports!